Hundefutter Online Shop

Das richtige Hundefutter für jedes Alter

ProDen Plaque Off Animal Pulver 180 g
Animal Pulver 180 g
36,52 €* UVP 49,90 €* 202.89 €* / Kg
Canina Pharma Biotin Forte Tabletten 700 g
Biotin Forte Tabletten 700 g
43,62 €* UVP 67,00 €* 62.31 €* / Kg
Canina Pharma Canhydrox GAG Tabletten 10815
Canhydrox GAG Tabletten 2 kg
186,36 €* UVP 240,00 €* 93.18 €* / Kg
Dibo BARF - VitalComplete 450 g
BARF - VitalComplete 450 g
12,73 €* UVP 16,99 €* 28.29 €* / Kg
Trixie Knoblauch-Granulat für 13,85 € kaufen
Knoblauch-Granulat 3 kg
13,85 €* 16,10 €* 4.62 €* / Kg
Canina Pharma Biotin Forte Pulver 500 g
Biotin Forte Pulver 500 g
19,98 €* UVP 30,90 €* 39.96 €* / Kg
K9 Natural Freeze Dried Beef Feast 500 g
Freeze Dried Beef Feast 500 g
17,09 €* 19,87 €* 34.18 €* / Kg
Landfleisch Wolf Sensibel Rentier Dose 400 g
Wolf Sensibel Rentier Dose 400 g
3,33 €* UVP 3,99 €* 8.33 €* / Kg
Dibo Barf - Leckerli Wild 17574
Barf - Leckerli Wild 200 g
2,30 €* UVP 2,99 €* 11.5 €* / Kg
Dog's Love B.A.R.F. Huhn Pur 400 g
B.A.R.F. Huhn Pur 400 g
2,91 €* 3,38 €* 7.28 €* / Kg
Dog's Love B.A.R.F. Rind Pur für 2,91 € kaufen
B.A.R.F. Rind Pur 400 g
2,91 €* 3,38 €* 7.28 €* / Kg
Bio-Futter
Top Marken Bio-Futter für Hunde in großer Auswahl
MEHR
Terra Pura Bio-Rindermahlzeit für Hunde 800 g
Bio-Rindermahlzeit für Hunde 800 g
5,26 €* 6,12 €* 6.58 €* / Kg
Terra Pura Bio-Schweineohr 5 Stück
Bio-Schweineohr 5 Stück
6,99 €* 8,12 €*
Terra Pura Bio-Veggie-Mahlzeit für Hund 6663
Bio-Veggie-Mahlzeit für Hund 5 kg
56,57 €* 65,78 €* 11.31 €* / Kg
Terra Pura Pferdemahlzeit für den Hund 5 kg
Pferdemahlzeit für den Hund 5 kg
63,35 €* 73,67 €* 12.67 €* / Kg
Herrmann's  Kreativ-Mix Bio-Gemüseflocken für 21,29 € kaufen
Kreativ-Mix Bio-Gemüseflocken 2 kg
21,29 €* UVP 28,00 €* 10.65 €* / Kg

Hundefutter Ratgeber: finden Sie das Richtige für Ihr Haustier

Alle Hunde lieben gutes Futter, doch nicht alles davon ist gesund für sie. Um eine ausgewogene Ernährung für Ihr Tier bieten zu können, müssen Sie ein Auge auf die Kalorien und den Anteil der Nährstoffe werfen. Dies wiederum erfordert Zeit und Wissen. Das ist der Grund, warum viele Tierhalter sich bei der Auswahl des Futters gerne an Spezialisten wenden. Fertiges Hundefutter hat ausgewogene Zutaten und enthält alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente.

Welche Arten von Hundefutter gibt es?

Alle Arten des Hundefutters können in zwei Kategorien aufgeteilt werden, je nach der Herstellungsmethode.

  • Trockenfutter. Es wird in der Form von Trockenfutter-Stückchen in verschiedenen Größen und Formen entwickelt, und das mit verschiedenen Geschmäckern und Geschmacksrichtungen. Besonders angenehm in der Handhabung, können Sie besonders lange aufbewahrt werden. Außerdem ist Trockenfutter gut für die Zähne und das Zahnfleisch und hilft bei der Vorbeugung von Zahnstein.
  • Nassfutter. Es ist in Dosen und Beuteln erhältlich. Es kann sich um Pasteten oder Fleischstückchen handeln, in Soße oder Gelee. Viele Hunde lieben Nassfutter, allerdings sollten Sie es nicht als Hauptnahrungsquelle verwenden. Wenn Ihr Hund alt ist oder rehabilitiert, können Sie eine Ausnahme machen. Für gesunde und aktive Hunde sollte Feuchtfutter lediglich als köstliches Zusatzfutter dienen.

Es gibt eine allgemeine Klassifikation für das Futter: Sparsames, Premium und Super-Premium Futter. Bei den Premium und Super-Premium Produkten werden Fleisch (Rind, Hühnchen und Hammel) Nebenprodukte verwendet, während das “Economy Food” Nebenprodukte tierischen Ursprungs enthält, von durchschnittlicher Qualität. Trotzdem wird das letzte schneller konsumiert: denn Haustiere brauchen eine größere Ration, um davon satt zu werden.

Wie Sie sich für das richtige Hundefutter entscheiden:

Um sich die Auswahl des Hundefutters noch leichter zu gestalten, sollten Sie sich an drei Hauptkriterien halten:

  1. Das Alter des Tieres. Für Welpen und junge Tiere ist ein großer Proteinanteil für die Entwicklung des Körpers nötig, sowie Vitamine und minerale Zusatzstoffe, die wiederum die Knochen und Gelenkbänder stärken. Futter für ältere Hunde sollte nicht so viele Kalorien enthalten wie das für Welpen. Der Proteinanteil darin sollte davon abhängen, wie aktiv Ihr Vierbeiner ist. Bei hohem Alter fährt der Stoffwechsel runter, daher sollten die Produkte für ältere Tiere einen geringeren Fettanteil und viele Nahrungsmittelfasern beinhalten, die die Verdauung fördern.
  2. Die Größe des Tieres. Kleine Hunde, die für ihren schnellen Stoffwechsel bekannt sind, brauchen kalorienhaltige Produkte. Meist sind auch die Futterstückchen natürlich kleiner, sodass auch der kleine Kiefer damit zurecht kommt. Große Hunde haben ihre eigenen Eigenschaften: sie sind eher anfällig für Gewichtsschwankungen, was wiederum zu Krankheiten des Herzens oder Krankheiten des Bewegungsapparates führen kann. Daher helfen alle Produkte, die für große Hunde entwickelt wurden, dabei, das Gewicht zu halten und beinhalten zudem Chondroitin und Glucosamin für gesunde Gelenke, Gelenkbänder und Knorpel.
  3. Lebensstil. Achten Sie auf die Beschreibung auf der Verpackung des Futters. Futter, das mit “Aktiv” oder “Energie” beschrieben wird, wird nur zu den Hunden passen, die einen eher aktiven Lebensstil haben und viel Energie verbrauchen, sowie für die Tiere, die besonders viel Zeit an der frischen Luft verbringen, besonders im Winter. Produkte, die mit dem Titel “Leicht” bezeichnet wurden, werden für Hunde empfohlen, die eher zu Hause bleiben und daher anfällig für eine Gewichtszunahme sind, während “Normal” und “Standard” für Tiere gedacht ist, die ein durchschnittlich aktives Leben führen.
Hundefutter auf PetsMenu

Unser Online Shop bietet Ihnen eine breite Auswahl an Fertigfutter für Ihren vierbeinigen Freund. Hier können Sie Futter für Ihren Hund jedes Alters und jeder Rasse auswählen und kaufen, sowie Diät-Futter, um die gesundheitlichen Probleme Ihres Hundes in den Griff zu bekommen. Bestellen Sie also noch heute Futter auf PetsMenu und versorgen Sie Ihr Tier mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung!

Aufbau und Leistungsfutter für Hunde im Online-Shop bestellen

Der Hund taugt nicht nur als treuer Begleiter, sondern es gibt viele Hunderassen, mit denen man auch wirklich richtig gut arbeiten kann und die Leistung erbringen wollen. So zählen beispielsweise der Siberian Husky oder der Afghanische Windhund zu den wahren Arbeitsmaschinen, die dann auch das passende Aufbau und Leistungsfutter für Hunde benötigen, um Top-Leistungen abliefern zu können. Um die Tiere in ihrem Drang nach Aktivität mit der richtigen Nährstoffmenge zu versorgen, bieten viele Hersteller speziell auf den Aufgabenbereich des Tieres zugeschnittenes Aufbau und Leistungsfutter für Hunde. Damit können sich Wach- und Hütehunde, aber auch Jagdhunde oder Sporthunde gut entwickeln, bleiben sportlich und überzeugen durch ein gepflegtes Erscheinungsbild mit einem glänzenden Fell.

Muskeltonus-Futter für Hunde mit wichtigen Nährstoffen

Soll der Hund stark und robust sein, dann braucht er Aufbau und Leistungsfutter für Hunde, welches ihm die essentiellen Nährstoffe liefert, die so nicht immer in ausreichender Menge im normalen Hundefutter enthalten sind. Die Futtermittelhersteller setzen dem Aufbau und Leistungsfutter für Hunde dafür meist Fischöle, Maisöl und Lecithin zu. Doch welche Tiere brauchen überhaupt das Aufbau und Leistungsfutter für Hunde? Da wären zum einen die Gebrauchs- und Arbeitshunde, die ein hohes Laufpensum zu bewältigen haben. Und auch die Diensthunde vom Zoll oder die Sporthunde, die an Schlittenhunderennen teilnehmen, sind auf besonders Hundekraftfutter angewiesen. Auch der Hund (adult), der für die Zucht gedacht ist und als Hündin ein großes Pensum zu absolvieren hat und immer für die Welpen da sein muss, kommt mit Aufbau und Leistungsfutter für Hunde besser über den Tag.

Aufbaufutter für unterernährte Hunde

Das richtige Hundefutter zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach. Zum einen ist das Angebot riesig und zum anderen ist der Magen-Darm-Trakt der Tiere sehr empfindlich. So kann es vorkommen, dass der Hund des Öfteren Durchfall bekommt und deshalb auch an Gewicht verliert. Der Fehler liegt dann meist in einer nicht passenden Ernährung. Damit die Tiere wieder zu Kräften kommen, hat das Aufbau und Leistungsfutter für Hunde einen erhöhten Anteil an Fett und tierischen Protein. Es hilft auch, wenn man vom Aufbau und Leistungsfutter für Hunde über den Tag verteilt viele kleine Portionen gibt, denn die können leichter verdaut werden und liegen nicht so schwer im Hundemagen.

Leistungs- und Aufbau-Futter für muskulöse Hunde

Damit der Hund Muskeln aufbauen kann, sind neben dem Training auch Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Mineralstoffe sowie Vitamine in dem passenden Verhältnis im Aufbau und Leistungsfutter für Hunde sehr wichtig.