Spezialfutter für Katzen-Diabetiker

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33326

Menge:

-
1
+

2,74 €*   UVP 3,99 €* Preis pro g: 9.13 €* / Kg Sparen 1.25€*

Brand: Hill's

Verfügbarkeit: Nur noch wenige auf Lager

id: #PM25188

Menge:

-
1
+

1,56 €*   UVP 2,49 €* Preis pro g: 10 €* / Kg Sparen 0.93€*

Brand: Hill's

Verfügbarkeit: Nur noch wenige auf Lager

id: #PM25182

Menge:

-
1
+

1,57 €*   UVP 2,49 €* Preis pro g: 10.06 €* / Kg Sparen 0.92€*

Brand: Hill's

Verfügbarkeit: Nur noch wenige auf Lager

id: #PM25163

Menge:

-
1
+

40,38 €*   46,42 €* Preis pro kg: 8.08 €* / Kg Sparen 6,04€*

Brand: Kattovit Feline Diet

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM81477

Menge:

-
1
+

0,61 €*   UVP 0,69 €* Sparen 0.08€*

Brand: Kattovit Feline Diet

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM81476

Menge:

-
1
+

0,61 €*   UVP 0,69 €* Sparen 0.08€*

Brand: Kattovit Feline Diet

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM2724

Menge:

-
1
+

6,71 €*   UVP 7,95 €* Preis pro kg: 5.37 €* / Kg Sparen 1.24€*

Brand: Kattovit Feline Diet

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM2723

Menge:

-
1
+

0,86 €*   0,98 €* Preis pro g: 4.91 €* / Kg Sparen 0,12€*

Brand: Farmina

Verfügbarkeit: Nur noch wenige auf Lager

id: #PM39274

Menge:

-
1
+

4,84 €*   5,56 €* Preis pro g: 12.1 €* / Kg Sparen 0,72€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33308

Menge:

-
1
+

0,74 €*   0,85 €* Sparen 0,11€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33304

Menge:

-
1
+

0,74 €*   0,85 €* Sparen 0,11€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33311

Menge:

-
1
+

1,17 €*   1,34 €* Sparen 0,17€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33307

Menge:

-
1
+

0,74 €*   0,85 €* Sparen 0,11€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33305

Menge:

-
1
+

0,75 €*   UVP 0,89 €* Sparen 0.14€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33306

Menge:

-
1
+

0,74 €*   0,85 €* Sparen 0,11€*

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM78658

Menge:

-
1
+

0,75 €*   UVP 0,89 €* Sparen 0.14€*

1

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: auf Lager

id: #PM33309

Menge:

-
1
+

1,01 €*   1,16 €* Sparen 0,15€*

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: Derzeit nicht auf Lager

id: #PM78656

Menge:

-
1
+

0,75 €*   UVP 0,89 €* Sparen 0.14€*

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: Derzeit nicht auf Lager

id: #PM3487

Menge:

-
1
+

10,60 €* Preis pro kg: 6.06 €* / Kg

Brand: Animonda

Verfügbarkeit: Derzeit nicht auf Lager

id: #PM3490

Menge:

-
1
+

0,77 €*

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versand

Spezialfutter für Katzen-Diabetiker im Onlineshop Pets-Menu.de bestellen

Spezialfutter für Katzen-Diabetiker online bestellen

Neben dem erforderlichen Spritzen von Insulin ist es bei einer Erkrankung der Katze mit Diabetes mellitus auch wichtig, Spezialfutter für Katzen-Diabetiker zu Verfügung zu stellen. Denn gerade ein auf das Krankheitsbild abgestimmtes Futter trägt erheblich zum Erfolg der Behandlung der Zuckerkrankheit bei Katzen bei. Dabei muss aber beim Diätfutter nicht zwischen der Erkrankung mit Typ I oder Typ II unterschieden werden. Man kann das gleiche Diät Katzenfutter bei beiden Krankheitstypen geben. Das Ziel der Fütterung mit Spezialfutter für Katzen-Diabetiker ist es, den Blutzuckerspiegel möglichst konstant in der Nähe des Normalwertes zu stabilisieren. Leichtverdauliche Kohlenhydrate (z.B. Stärkemehl) sind daher für ein hochwertiges Spezialfutter für Katzen-Diabetiker absolut tabu. Andernfalls würde der Gehalt an Blutzucker wieder gefährlich ansteigen. Ebenfalls unterlassen werden sollte die Gabe von zuckerhaltigem Nassfutter.

Kätzen-Diätfutter mit moderatem Faseranteil

Spezialfutter für Katzen-Diabetiker sollte vor allem, wenn überhaupt, nur einen ganz geringen Anteil an Kohlenhydraten enthalten und mit einem moderaten Faseranteil versehen sein. Grundsätzlich ist die Katze ein Fleischfresser und ihre Verdauung ist auf tierisches Katzenfutter eingestellt. Wenn es keine medizinischen Gründe dagegen gibt, dann können im Diabetes Nass- und Trockenfutter tierische Proteine ruhig in einem Gehalt enthalten sein, der etwas über dem Erhaltungsbedarf liegt. Das trifft vor allem für Stubentiger zu, die auf Grund ihrer Erkrankung einen ohnehin verminderten Appetit haben.

Energiezufuhr mit Diabetiker-Katzenfutter

Sollte die Samtpfote das Spezialfutter für Katzen-Diabetiker verweigern und auch sonst nichts fressen, dann sollten die Alarmglocken läuten. Vor allem, wenn das Tier nach der letzten Insulin-Injektion bereits nicht mehr frisst, denn kann eine gefährliche Unterzuckerung drohen. Wird die Katze trotz Spezialfutter für Katzen-Diabetiker immer dünner, dann ist die Futtermenge falsch eingestellt. Das kann aber auch an einem nicht korrekten Blutzuckerspiegel liegen. Generell sollte der Zuckergehalt im Blut bei der Katze regelmäßig überprüft werden. Ein Blutzucker-Tagesprofil beim Tierarzt, also eine Probenahme über zwölf Stunden mit Messungen alle zwei Stunden, gibt genauen Aufschluss über den Verlauf der Blutzuckerwerte.

Kohlenhydrate beim Spezialkatzenfutter vermeiden

Ein Tier, das unter Diabetes mellitus leidet, braucht neben Insulin auch ein Spezialfutter für Katzen-Diabetiker. Dessen Zusammensetzung entspricht einer „low-carb“ Diät beim Menschen. Wenig Kohlenhydrate und vergleichsweise viele Proteine senken den Bedarf an Insulin bei der Katze. Entscheidend ist der Anteil an Kohlenhydraten. Er sollte unter 10 % liegen und zwar bei der Trockenmasse. Damit wird die Einstellung des richtigen Blutzuckerspiegels einfacher und kann besser kontrolliert werden. Spezialfutter für Katzen-Diabetiker bekommt man bei uns im Onlineshop von Royal Canin und anderen Marken.